Multi-E1 CompactPCI Karte mit CAPI4Linux Support

ikon PR8c 8-fach E1 CompactPCI Karte mit CAPI4Linux Support jetzt lieferbar

Ulm, April 2005

Als erstes Produkt einer Reihe von Mehrfach-E1 ISDN-Boards in PCI, PMC und cPCI Format ist jetzt die ikon PR8c verfügbar. Es handelt sich dabei um eine PICMG 2.16 kompatible 6HE CompactPCI Karte mit 8 E1-Schnittstellen und CAPI4Linux Softwarepaket inkl. Euro-ISDN Protokoll.

Mit dem integrierten Freescale MPC8264 Netzwerkprozessor können die Datenkanäle über den PCI-Bus zum Host geroutet werden. Dabei werden die Formate HDLC und bittransparent (z.B. für Sprachdaten) unterstützt.

Zusätzlich besitzt die PR8c einen Channel Switch mit dem beliebige Timeslots der E1-Schnittstellen untereinander oder mit dem H.110 Bus auf der Backplane verschaltet werden können. Ein integriertes Telecom Clockmanagement für die E1-Schnittstellen und den H.110 Bus ist ebenfalls vorhanden.

Die Karte wird über die CAPI4Linux gesteuert und ist mit dem Euro-ISDN Protokoll in Europa universell einsetzbar. Für besondere Einsatzfälle, wie z.B. als reine Channel Switching Unit, können sämtliche Schnittstellen auch ohne Singalisierungsprotokoll betrieben werden.

Der Preis liegt bei 10.530.- € für die Karte inkl. Firmware und CAPI4Linux Host-Software für intel CPUs. Linux für PowerPC CPUs wird ebenfalls unterstützt. Die PR8c ist wahlweise mit Front- oder Rear-I/O erhältlich.

Als weitere Variante ist die Unterstützung der CAPI unter Windows geplant.

Die ikon GmbH bietet Software, Hardware, Testlösungen und Entwicklungsdienstleistung für Telekommunikationsprojekte. Neben Eigenprodukten für ATM, ISDN und VoIP gehören Protokollstacks führender Anbieter zum Portfolio.


Kontakt:  Karl Judex
Tel.:       +49 (731) 94661-0
E-Mail:    info@ikon-gmbh.de
Internet: http://www.ikon-gmbh.de


last update: 15.08.2008

ikon Homepage