Neue Version 3.0 der VoIP-CAPI ®

Ulm, August 2006. Die neue Version 3.0 der VoIP-CAPI ist ab sofort erhältlich!


Nach erfolgreicher Einführung der Linux-Variante der VoIP-CAPI ist nun die Version 3.0 mit deutlich erweiterter Funktionalität lieferbar.

Die VoIP-CAPI verhält sich wie eine virtuelle ISDN-Karte unter Windows oder Linux und ermöglicht damit die einfache Einbindung bestehender CAPI-Applikationen in Netze die Voice und Fax over IP (VoIP/FoIP) unterstützen.

Durch die Integration des neuen innovaphone VoIP-Stacks wird nun neben H.323 auch das VoIP-Protokoll SIP unterstützt. Zusätzlich wurde auch das Interworking mit ISDN-Karten und DECT-Basisstationen integriert. Eine CAPI-Applikation kann damit neben den VoIP-Verbindungen auch einfach DECT- und ISDN-Verbindungen kontrollieren und unter anderem einfach die VoIP-, DECT und ISDN-Kanäle zusammenschalten. Für die Unterstützung von DECT-Sprachkanälen wurde auch der Softcodec für G.726 integriert.

Die ikon GmbH bietet Entwicklungsdienstleistung, Software, Hardware, Testlösungen und Schulung für Telekommunikationsprojekte. Neben Eigenprodukten für ATM, ISDN, DECT und VoIP gehören Protokollstacks, Entwicklungstools und Netzwerkprodukte führender Anbieter zum Portfolio.

Die VoIP-CAPI kann bei diversen Partnern oder direkt bei der ikon GmbH bezogen werden.

Kontakt:  Hermann Braig
Tel.:       +49 (731) 94661-0
E-Mail:    info@ikon-gmbh.de
Internet: http://www.ikon-gmbh.de

VoIP-CAPI ist eine eingetragene Marke der ikon GmbH.


last update: 15.08.2008

ikon Homepage